Wir bei der Spendenwanderung

Mit 25 wanderlustigen OJR-lern und Unterstützern machten wir uns am 29.09.2019 auf den Weg nach Mehrstetten. Dort fand die Gut-für-Neckaralb-Spendenwanderung statt. Organisiert wurde diese vom Schwäbischen Albverein und der Kreissparkasse Reutlingen/Tübingen. Aufgeteilt in 2 Gruppen kam jeder auf seine Kosten. Mit den 6 und 12,5 kilometerlangen Touren konnten wir nicht nur die Gegend genießen, sondern auch das ein oder andere von unseren Wanderführern lernen. Natürlich waren wir nicht nur zum Wandern auf der Alb, sondern auch um Spenden zu sammeln für unser Projekt „Toller Raum für tolle Kinder – Neugestaltung Aufenthaltsraum“. Die Kreissparkassen spendeten für jeden gelaufenen Kilometer einen Euro. Auch andere Wanderer konnten wir von unserem Projekt überzeugen. Jeder Läufer konnte nämlich selbst entscheiden, für welches Projekt seine erwanderten Euros gespendet werden. So wurden am Sonntag sagenhafte 41 Gutscheine für unser Projekt eingelöst. Dies entsprechen 384,50€ für unseren Aufenthaltsraum. Vielen Dank!

Wer uns bei unserem Projekt noch unterstützen möchte, kann dies am einfachsten auf www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/71049 tun. Uns fehlt noch einiges an Geld, um das Projekt vollständig finanzieren zu können.

Neugestaltung Aufenthaltsraum

Seit der Restaurierung unseres Haupthauses auf dem Ferienprogrammgelände vor über 20 Jahren wurde nicht mehr renoviert. Dies ist nun dringend erforderlich um den Kindern wieder einen ansprechenden Raum für Innenaktivitäten anbieten zu können. Sie können uns dabei unterstützen! Neben den baulich notwendigen Maßnahmen soll in dem Raum eine Wohlfühlatmosphäre geschaffen werden.

Wir freuen uns, wenn wir durch zahlreiche Spenden möglichst viel zeitnah umsetzen können.

Mehr Informationen finden Sie in der Rubrik Spenden.

Oder auf www.gut-fuer-neckaralb.de

Neue Spülmaschine

Während dem vergangenen Ferienprogramm ist leider unsere Industriespülmaschine kaputt gegangen. Dank einer großzügigen Spende des Cents for Help e.V. konnten wir diese nun endlich ersetzen und in Betrieb nehmen. Wir freuen uns auf die kommenden Aktivitäten, bei denen uns die neue Maschine in der Küche unterstützt. Danke an die Spender der Robert Bosch GmbH!