Nun strahlt er

Der Aufenthaltsraum erstrahlt in neuen Farben mit neuen Lampen. Jetzt heißt es warten auf das Verlegen der Heizung und des Bodens. Übrigends zeigen wir nur noch kleine Ausschnitte der Renovierung um den Überraschungsmoment groß zu halten. Wer ihn schon vorab sehen möchte darf sich gerne zu den Arbeitseinsätzen anmelden.
Danke an alle Helfer für ihren Einsatz!

Ein herzliches Dankeschön!

Am Ende des Jahres 2019 möchten wir uns bei allen bedanken, die auf ganz unterschiedliche Weise dazu beigetragen haben, dass der Ortsjugendring Eningen e.V. wieder verschiedenen Angebote, wie das Sommerferienprogramm auf der Eifi und den Hausitreff in der Hauptstraße 19, machen konnte.

Im neuen Jahr wird der Ortsjugendring sein 40Jähriges Bestehen feiern. In einem kleinen Festausschuss soll geplant, wie wir dieses Jubiläum feiern wollen. Dazu im neuen Jahr mehr.

Besonders freuen wir uns natürlich auch auf unseren neu gestalteten Innenraum auf dem Ferienprogrammgelände, der dann zum Spielen einlädt und Rückzugsmöglichkeiten bietet.

Im Moment wird allerdings noch weiter fleißig renoviert, aber eines ist schon sicher – es wird ein toller Raum für tolle Kinder. Allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern des Ortsjugendrings e.V. wünschen wir schöne Weihnachten und ein gutes neues Jahr.

Wir sind begeistert

von der Unterstützung die wir im Rahmen des Spendenprojekts für unseren „Tollen Raum für tolle Kinder“ erfahren. Deshalb möchten wir uns noch einmal bei allen bedanken, die uns in Richtung der finanziellen Zielline gerückt haben. Der finanzielle Grundstein ist gelegt, sodass mit den Handwerkerarbeiten begonnen werden kann. Für die noch bestehende Lücke hoffen wir auf weitere Unterstützer!

Unser besonderer Dank geht an:

Spendenparlament Reutlingen
Gemeinde Eningen
Lionsclub Reutlingen
Ergotherapie Team Weckmann
Eberwein Getränkevertrieb
Kreissparkasse Reutlingen
Rolf Schäfer
Traugott Hummel
Rall Baumschulen e.K.
Physio GbR

Danke auch an alle privaten oder anonymen Spendern sowie den angekündigten Spenden von Erika Schlotterbeck, Kaupp Innenausbau und BoGo Boris Goller.

Nicht immer steht drauf was auch drin ist…

Wir hatten zwar keinen eigenen Stand beim Eninger Weihnachtsmarkt, aber präsent waren auch wir. Unsere Mitgliedsvereine verkauften Essen, Trinken und tolle Basteleien. Aktiv waren unsere Mitglieder an vielen Ecken. Stellenweise haben wir Material bereitgestellt. Alle anwesenden trugen dazu bei, dass der Eninger Weihnachtsmarkt wie jedes Jahr etwas besonderes war. Auch mit dem Besuch von 2 besonderen Gästen hatten wir etwas zu tun. Das ist aber eine andere Geschichte…

Video: RTF1 vom 02.12.2019

Kleine Rückschläge

Die Decke ist weiß, der Boden ist raus und schon die ersten kleinen Rückschläge. Wie schon fast vermutet offenbart der Boden feuchte, vermoderte Stellen. Die Quelle des oft modrigen Geruchs ist damit gefunden. Auch Nester von Siebenschläfern wurden geöffnet. Warum die Sanierung des Bodens so nötig ist, wird für jedermann nun sichtbar. Die nötige Spendensumme ist leider noch nicht erreicht. Also Spenden sammeln und weitersagen. Vielen Dank an unseren Projektpartner Kaupp Innenausbau für die Handwerksleistungen und die kompetente Beratung in allen Fragen!

Super Einsatz

Großartiges haben die Helfer (trotz der geringen Anzahl) beim heutigen Arbeitseinsatz geleistet. Vielen Dank fürs Laub rechen, die Küche richten, Lampenanschlüsse versetzen und das super tolle Mittagessen mit Würstchen im Schlafrock, Gemüse und zum Nachtisch Schokoriegel und Weintrauben. Wie versprochen durfte jeder (auch unsere kleinsten) mal mit Arti unserem Rasentraktor fahren, der uns beim Laub wegfahren unterstützt hat. Toller Tag!