Es geht weiter

Unter Einhaltung aller Bestimmungen geht es trotzdem weiter auf unserem Vereinsgelände. Anlässlich unseres 40-jährigen bestehens werden kleine geschichtliche Informationen mit in den Bericht gepackt.

Zwei unserer ehrenamtlichen Geländepfleger (Hebbe – Gründungsmitglied von 1980 und Josch – seit seinem 6. Geburtstag immer auf der Eifi)  nutzten die letzten 3 Wochen um stundenweise hinter der Holzwerkstatt ein altes Betonfundament zu entfernen, welches zu den Zeiten als der Schützenverein noch das Gelände beherbergte errichtet wurde. (Ja das ist schon lange her). An diese Stelle wurde der Ständer der Biertischgarnituren versetzt und mit einem neuen schützenden Dach versehen. Nun kann der Platz hinter der Holzwerkstatt (ehemals Schießstand der Kleinkaliber) besser genutzt werden.

Außerdem bietet die Veränderung mehr Raum auf der Hauptfläche des Geländes für unsere Kinder. Auch die Musiker (zum Beispiel der Posaunenchor) muss sich nicht mehr hinter das Gestell quetschen, welches vorher links neben der Bühne an der Stirnseite der Holzwerkstatt stand.

Schreibe einen Kommentar