Absage der Jahreshauptversammlung am Dienstag 24. März

Nachdem mit der Schließung der Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten das öffentliche Leben weiter heruntergefahren wird, haben wir uns im Vorstand darauf verständigt die Jahreshauptversammlung am 24. März abzusagen.

Sobald es neue Perspektiven gibt, werden wir einen neuen Termin festlegen.

Ebenso hängen die Termine für Vorplanungen des Ferienprogramm davon ab, wie sich die Lage weiter entwickelt.

Wir halten unsere Mitglieder, Ehrenamtliche und Interessierte auf dem Laufenden.

Wer will fleißige Handwerker seh’n?

Der muss auf die Eifi gehen! Die Arbeiten für den Innenraum konnten bei tollem Wetter draußen stattfinden.
Grandios was heute geschafft wurde!
✔ Tür gekürzt
✔ Fußbodenleisten gekürzt
✔ Tür geschliffen
✔ Fußbodenleisten gestrichen
✔ neue Kappen unter die Stühle

Einladung zum Samstagseinsatz

Der Boden ist endlich verlegt und das heißt wir können mit den Fußleisten weiter machen! Natürlich stehen auch andere Aufgaben an sodass für jeden etwas dabei sein wird.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Am Dienstag, 24.März lädt der Ortsjugendring e.V. zu seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung ein.

In diesem Jahr findet diese im neu gestalteten Raum auf dem Ferienprogrammgelände Eifi statt.

Beginn ist um 19.30 Uhr.

Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen

  1. Begrüßung
  2. Informationen
    1. Ferienprogramm
    2. Frühbetreuung
    3. Gewann Winterhalde (Ferienprogrammgelände)
    4. Projekt „Toller Raum für tolle Kinder – Neugestaltung Aufenthaltsraum“
    5. Jubiläum
  3. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  4. Bericht aus dem Vorstand
    1. Vorsitzende
    2. Kassenprüferinnen
  5. Aussprache zu den Berichten
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Neuwahlen
    1. Vorstand (m/w/d)
    2. Kassier (m/w/d)
    3. Schriftführer (m/w/d)
    4. Beisitzer (m/w/d)
    5. Kassenprüfer (m/w/d)
  8. Anträge
  9. Sonstiges (Termine etc.)

Der OJR Eningen e.V.besteht nun seit 40 Jahren und lebt von Beginn an vom Engagement der Ehrenamtlichen, die sich an vielen Stellen einbringen. Auch die Arbeit im Vorstand gehört dazu.

Für das neue Vereinsjahr würde sich der Verein freuen, wenn es Personen gibt, die für das Amt des Kassiers (m/w/d), des Schriftführers (m/w/d), des Beisitzers (m/w/d) kandidieren.

Demnächst wird es auch erste Informationen zum Ferienprogramm 2020 auf der Eifi geben.Das Motto für dieses Jahr steht schon fest: „Einfach tierisch“. Die Termine für das Einreichen von Angeboten usw. werden noch bekanntgegeben.

Wer einen Blick auf unsere Homepage http://ojr-eningen.de/ wirft, wird über aktuelle Termine auf dem Laufenden gehalten, ebenso gibt es Aktuelles auch in den Eninger Nachrichten.

Neujahrsempfang

Immer wieder schön so viele engagierte Eninger zu treffen. Schön das so viele Auszeichnungen für besondere Leistungen vergeben werden konnten. Beim Neujahrsempfang der Gemeinde war heute allerhand los. Schade, dass diese Veranstaltung für die Eninger Jugendlichen eher unattraktiv gestaltet ist. Da helfen auch das super Showprogramm und die leckeren belegten Brötchen nicht viel.

Ein herzliches Dankeschön!

Am Ende des Jahres 2019 möchten wir uns bei allen bedanken, die auf ganz unterschiedliche Weise dazu beigetragen haben, dass der Ortsjugendring Eningen e.V. wieder verschiedenen Angebote, wie das Sommerferienprogramm auf der Eifi und den Hausitreff in der Hauptstraße 19, machen konnte.

Im neuen Jahr wird der Ortsjugendring sein 40Jähriges Bestehen feiern. In einem kleinen Festausschuss soll geplant, wie wir dieses Jubiläum feiern wollen. Dazu im neuen Jahr mehr.

Besonders freuen wir uns natürlich auch auf unseren neu gestalteten Innenraum auf dem Ferienprogrammgelände, der dann zum Spielen einlädt und Rückzugsmöglichkeiten bietet.

Im Moment wird allerdings noch weiter fleißig renoviert, aber eines ist schon sicher – es wird ein toller Raum für tolle Kinder. Allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern des Ortsjugendrings e.V. wünschen wir schöne Weihnachten und ein gutes neues Jahr.

Nicht immer steht drauf was auch drin ist…

Wir hatten zwar keinen eigenen Stand beim Eninger Weihnachtsmarkt, aber präsent waren auch wir. Unsere Mitgliedsvereine verkauften Essen, Trinken und tolle Basteleien. Aktiv waren unsere Mitglieder an vielen Ecken. Stellenweise haben wir Material bereitgestellt. Alle anwesenden trugen dazu bei, dass der Eninger Weihnachtsmarkt wie jedes Jahr etwas besonderes war. Auch mit dem Besuch von 2 besonderen Gästen hatten wir etwas zu tun. Das ist aber eine andere Geschichte…

Video: RTF1 vom 02.12.2019

Super Einsatz

Großartiges haben die Helfer (trotz der geringen Anzahl) beim heutigen Arbeitseinsatz geleistet. Vielen Dank fürs Laub rechen, die Küche richten, Lampenanschlüsse versetzen und das super tolle Mittagessen mit Würstchen im Schlafrock, Gemüse und zum Nachtisch Schokoriegel und Weintrauben. Wie versprochen durfte jeder (auch unsere kleinsten) mal mit Arti unserem Rasentraktor fahren, der uns beim Laub wegfahren unterstützt hat. Toller Tag!